News

News 2014

Radio Inside neu mit DAB-Optimod
David Kaufmann sagt: "Der Unterschied ist wie Tag und Nacht. Ich bin sehr froh, dass es so gut klingt. Dies ist eine grosse Aufwertung für unser Radio und ein grosses Plus für unsere Hörer".
Radio Inside ist eines der wenigen Radioprogramme, welche nur auf DAB+ und Internet senden und einen stetigen Hörerzuwuchs verzeichnen. Vor kurzem entschloss sich Radio Inside auf das bewährte Orban Optimod Audio-Processing zu setzen. Orban ist mit über 50'000 Radio und TV-Stationen weltweit marktführend im Audioprocessing.
(Februar) 2014
IP-Radio statt DAB+ ?
Schwedische Studie zeigt Szenario
Eine umfassende Studie von A-Focus zeigt eindrücklich, was passieren würde wenn Schweden (9.5 Mio Einwohner) auf DAB+ verzichtet und stattdessen auf IP-Radio setzt.
Voraussetzung hierfür war, dass die behördlichen Vorgaben für die Rundfunkversorgung eingehalten sind. Diese schreiben die Versorgung von 99.8% aller Haushalte im Land vor und auch bei Notfällen muss genügend Bandbreite bereitgestellt werden, damit die Bevölkerung erreicht werden kann.
Das Resultat: Pro Jahr müssten für den Radiokonsum von 270 Mia Radio-Minuten eine Datenmenge von 193'000 Terrabyte transportiert werden. Die Kosten würden selbst bei grosszügigem Rabatt der Telecom-Industrie 860 Mio. Euro betragen. Dem gegenüber kostet eine DAB+-Versorgung für dasselbe nur 10-20 Mio. Euro pro Jahr.
Ein weiterer Vorteil: mit FM und DAB+ behalten die Radiostationen diese Kosten und die Wertschöpfung in ihrer Branche und bleiben unabhängig. Mit der IP-Lösung würden die Radioveranstalter völlig von der Telecom-Industrie abhängig. Diese eindrückliche Studie erhalten Sie hier
(Februar) 2014
DAB+ am Autosalon in Genf
Dieses Jahr werden am Genfer Autosalon vom 6. bis 16. März 2014 erweiterte Features des DAB+ Systems vorgestellt. Hierbei steht das TPEG im Vordergrund, welches die Verkehrsmeldungen viel Präziser und schneller macht. DAB+ geht weit über die Audioübertragung des traditionellen Radios hinaus. Die Multimediafähigkeit bietet ganz neue Aspekte für die Radiomacher und das Publikum.
Zudem zeigen praktisch alle führenden Automarken der Welt ihre Wagen mit DAB+.
(Februar) 2014
ARARO
ARARO Sumatronic war auch dieses Jahr wieder in der Romandie am Atelier Radiophonique Romand (ARARO) präsent. Diese Veranstaltung wird ähnlich wie der RadioDay für die Westschweizer Radioveranstalter durchgeführt. Veranstalter sind RRR, AJM und RTS. Dieses Jahr stand die Qualität im Vordergrund. Auf diesem Gebiet kann Sumatronic - zumindest im technischen Bereich - sehr viel Erfahrung bieten und unterstützt ihre Kunden sehr gerne bei der Umsetzung.
(Februar) 2014
Sumatronic AG übernimmt von RED AUDIO PRO die AVT-Vertretung
In enger Absprache mit dem Hersteller AVT und auf Wunsch von Herrn Renaud E. Delapraz übernimmt Sumatronic von RedAudioPro per 1.1.2014 die Vertretung der AVT-Produktepalette.
AVT Audio Video Technologies GmbH in Nürnberg (D) ist innovativer Hersteller von Studio-Telefonsys-temen, Codecs, DAB/DAB+ und Audioencodern u.v.a. der neuesten Generation. Produkte dieses Her-stellers zeichnen sich durch höchste Qualität und Bedienerfreundlichkeit aus. Endbenutzer sind hunderte von Radio- und TV-Stationen, sowie Rundfunknetzbetreiber in der ganzen Welt. Dazu gehören z. B. auch die SRF, RSR, RSI, die allermeisten öffentlich-rechtlichen und privaten Rundfunkstationen in Deutschland etc., welche generell extrem hohe Anforderungen stellen.
(Januar) 2014
2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003